AWD-Firmenfeier

29. April 2006, Kaiserbahnhof Laxenburg
Robert Karall feierte seine Ernennung zum AWD-Regionaldirektor im Kaiserbahnhof Laxenburg in großem Rahmen. Und um den mehr als 100 geladenen Gästen etwas Besonderes bieten zu können, verpflichtete er twentyfour-seven zu einem Kurz-Konzert.

Angereist mit einer perfekten Tonanlage (Wolfgang Ruthofers www.ultralux.at), geregelt von Christian Knoll, und professioneller Lichtanlage (www.lemann.at), programmiert und bedient von Alex Hauschka, bot die Band ausgewählte Hits der Rock- und Popgeschichte.
Eigentlich nur für eine Stunde gebucht, wurde die Band erst nach fast zwei Stunden, bedingt durch unzähligen Zugaben, von den tanzenden Festgästen von der Bühne verabschiedet.